Deine Rechts-News

Unser Sofort-Rechtsschutz-Blog: Dein Recht – einfach & verständlich

iubel - Lebensversicherung widerrufen

Ratgeber – Lebensversicherung widerrufen

30. Januar 2019 - Lebensversicherung

Wenn du deine Lebensversicherung zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen hast und du keine oder eine unzureichende Widerrufsbelehrung erhalten hast, kannst du deine Versicherung vermutlich widerrufen.

Wichtige Informationen

  • Du kannst deine Lebensversicherung widerrufen, wenn du sie zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen hast und du keine oder eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung erhalten hast. Das ist in über etwa 50% der Verträge der Fall.

  • Der Widerruf ist grundsätzlich auch noch möglich, nachdem du deine Versicherung gekündigt hast.
  • Bei erfolgreich widerrufener Versicherung erhältst du dann deine Beiträge inklusive Zinsen zurück.
  • Das ist oft mehr als du bei einer Kündigung bekommst.

 

Hintergrund

Ende 2015 bestanden in Deutschland rund 90 Millionen Lebensversicherungsverträge. Und das, obwohl der BdV (Bund der Versicherten) bereits im Jahr 1982 und auch die Verbraucherzentrale Hamburg auf die schlechten Konditionen dieser Altersvorsorge hingewiesen haben. Faktisch sind Lebensversicherungen oft Sparverträge, deren Rendite nicht einmal die Inflationsrate ausgleichen können.

Dieser Missstand fällt einigen Versicherungsnehmern im Laufe ihrer Vertragslaufzeit auf und sie entscheiden sich für eine Kündigung. Diese führt aber oftmals zu hohen Abschlagszahlungen und lässt die Kunden mit weniger Geld zurück als sie eingezahlt haben.

 

Bessere Alternative

Solltest du zwischen 1994 und 2007 eine Lebensversicherung mit unzureichender Widerrufsbelehrung erhalten haben, hast du Glück im Unglück. Mit Urteil vom 19.12.2013 hat der EuGH (Az. C-209/12) entschieden, dass in solchen Fällen der Widerruf der Versicherung zeitlich unbefristet möglich sein muss. Der Bundesgerichtshof hat diese Entscheidung in den Jahren 2014 und 2015 auf die deutsche Rechtslage übertragen.

 

Deine Vorteile

Wenn du deine Lebensversicherung widerrufst, bekommst du deine Beiträge zurück. Als Nutzungsentschädigung muss dir deine Versicherung zusätzlich Zinsen auf deine Beiträge zahlen. Du kannst deine Versicherung auch noch widerrufen, wenn du sie schon gekündigt hast. So kannst du also nachträglich die Nachteile der Kündigung beseitigen.

 

Dir ist nicht klar, ob du deine Lebensversicherung widerrufen kannst? Wir bieten Dir eine kostenlose Prüfung dazu, ob unser Sofort-Rechtsschutz beim Widerruf deiner Lebensversicherung greift, innerhalb von 24h an. Gerne vermitteln wir dir bei einem konkreten Widerrufsvorhaben danach einen Anwalt. Solltest du keinen Erfolg haben, übernehmen wir alle Kosten.

040 – 696 329 01

Mo-Fr, 9-18 Uhr