Hilfe beim EC-Karten-Missbrauch

1.

Habe ich eine Chance, mein Geld zurückzubekommen?

Der Griff in die Tasche und man bemerkt es sofort – das Portemonnaie fehlt. Noch ärgerlicher als das ist, wenn auch noch die EC-Karte verwendet wurde. Das Konto ist leergeräumt, aber was jetzt? Die erfreuliche Nachricht ist, dass du durchaus eine Chance hast, dein Geld zurückzubekommen. Voraussetzung hierfür ist, dass du nicht grob fahrlässig gehandelt hast.

 

2.

Wann bekomme ich mein Geld zurück?

Als Kunde deiner Bank bist du dazu verpflichtet, sowohl EC-Karte, als auch die dazugehörige PIN sicher aufzubewahren. Außerdem hast du den Verlust deiner Karte der Bank unverzüglich zu melden, nachdem du ihn bemerkt hast. Wenn du also deine Karte nicht unmittelbar sperren lässt oder dich auf andere Weise grob fahrlässig verhältst, musst du selbst für den entstandenen Schaden aufkommen.

3.

Welches Verhalten ist grob fahrlässig?

Es ist grundsätzlich nicht grob fahrlässig, Karte und PIN zu Hause aufzubewahren, wenn sich beide in verschiedenen Räumen befinden. Generell wird es allerdings als grob fahrlässig eingestuft, Karte und PIN gemeinsam aufzubewahren, Zum Beispiel in der Handtasche.

Du bist nicht verpflichtet, deine PIN auswendig zu lernen und jeden Beweis der Nummer zu vernichten. Es ist zulässig, diese zu notieren, solange sie ausreichend verschlüsselt ist. Hierfür reicht allerdings nicht die einfache Tarnung als Telefonnummer.

Am Bankautomaten gehört ein gewisses Maß an Sorglosigkeit dazu, damit dein Verhalten als grob fahrlässig eingestuft werden kann. Für die Sicherheit der Terminals hat grundsätzlich die Kreditwirtschaft zu sorgen.

4.

Meine EC-Karte wurde missbraucht, was muss ich tun?

Schnell stellt sich heraus, dass die Voraussetzungen, die an einen zulässigen Umgang mit der Karte gestellt werde, recht undurchsichtig sind. Um Klarheit in diese Angelegenheit zu bringen, solltest du dir unbedingt Unterstützung holen.

Gib einfach hier ein paar Details zu deiner Situation ein und erhalte innerhalb von 24h mehr Informtionen zu unserem Sofort-Rechtsschutz. Sollte dein Fall erfolgversprechend sein, vermitteln wir dir gern einen Anwalt und übernehmen im Falle eines Misserfolgs alle Kosten.

040 – 696 329 01

Mo-Fr, 9-18 Uhr